Start Ausbildung Zucht Jugend
Landesgruppe Veranstaltungen Mitgliederwesen

Aktuelle Informationen zur Ausbildung

Der LG-Ausbildungswart ist Meldestelle für alle LG-Leistungsveranstaltungen.
 

 

Das war die LG-FH-Meisterschaft 2018 in der OG Rochlitz e.V.:

.........................................................................

 

Ergebnisse unserer Mannschaft zur BSP 2018
in Verden/Aller vom 20. - 23.09.2018:



Hundeführer Hund A B C Ges Platz
1801 Daniela Apitz Admiral von Magna Pesna 96 90 88 274 SG 15
1802 Marco Apitz Ajahnique Magna Pesna 87 93 92 272 SG 20
1903 Nicolas Krauße Hades vom Eisernen Kreuz Disqualifikation
1804 Peter Kaspereit Yustav-Wilhelm vom Gleisdreieck 86 83 93 262 G 50
1805 Lars Borrmann Quinn v. Wieratal 96 88 92 276 SG 10
1806 David Buss Henrik vom Wolfsheim 91 81 0 EZ 122
1807 Laura Batzdorf Jenny vom Kretzschauer Land 88 91 88 267 G 35
1808 Manja Weinhold Miro von der alten Schmiede 81 90 93 264 G 45

Platz 2 in der Mannschaftswertung --- Herzlichen Glückwunsch!


..........................................................

Das war der LG-Frauenpokal 2018 in der OG Greifenhain "Am Hochzeitspalast":



Platz 1: Dagmar Apitz mit Wasko vom Schindergraben
Platz 2: Heike Viertel mit MoMo
Platz 3: Anne Pufahl mit Burgward von der Dogsheide


..........................................................


So lief die B-FCI für unsere Starter:


Hundeführer Hund A B C Ges Platz
1801 Lars Borrmann Quinn v. Wieratal 91 95 93 279 SG 12
1802 David Buss Henrik vom Wolfsheim EZ
1803 Romy Meyer Molly vom Kretzschauer Land 98 85 91 274 SG 19
1804 Peter Kaspereit Yustav-Wilhelm vom Gleisdreieck 97 86 91 274 SG 18

 Herzlichen Glückwunsch!

..............................................
 

Terminplanung für 2019

Ortsgruppen, die über geeignete Sportstätten verfügen oder diese organisieren können, können
sich bis Ende August 2018 für die Ausrichtung der Leistungsveranstaltungen im Jahr 2019 bewerben.
 
Gerald Claus
LG-Ausbildungswart
 

 
ansehenansehenQualifikationsmodi der Landesveranstaltungen

Qualifikationsmodi der Landesveranstaltungen

Landesgruppenausscheid LGA:

Festlegung für die LG 18 entsprechend Punkt 10 der Zulassungsbestimmungen: Zugelassen werden Hunde, die über 20 Monate alt sind und im Besitz von SV Mitgliedern der LG 18 sein müssen. Zum Zeitpunkt der Meldung (und nach der letztjährigen LGA) muss der Hund eine IPO3-Prüfung unter einem SV-Richter auf eigenem oder fremden Platz abgelegt haben, mit:
 
• mindestens 270 Punkte gesamt und TSB "ausgeprägt" oder
• mind. 260 Punkte, davon B und C mit mind. 85 Punkte und TSB "ausgeprägt"
 
Der Vorjahressieger ist mit gleichem Hund automatisch startberechtigt.

LG-Qualifikation FCI:

• bestandene IPO 2 mit 260 Punkten und TSB "ausgeprägt"
• bestandene IPO 3 mit TSB "ausgeprägt"

LG-Fährtenhundemeisterschaft:

• FH2 mit mindestens 85 Punkten

LG-Frauenpokal:

• keine Qualifikation nötig

Austragungsorte der LG-Leistungsveranstaltungen:

Alle SV-Ortsgruppen, die über geeignete Sportstätten bzw. Platzanlagen verfügen, haben die Möglichkeit, sich für die Ausrichtung der vier Landesveranstaltungen zu bewerben. Die Bewerbungen sind ausschließlich in schriftlicher Form an den Ausbildungswart der Landesgruppe zu richten.
ansehenansehenInformationen zu den Bundesveranstaltungen

Informationen zu den Bundesveranstaltungen

Grundlage der Teilnahme an der BSP bilden die Bestimmungen über die Durchführung von
LG-Ausscheidungs- und Siegerprüfungen des SV (veröffentlicht in der SV-Zeitung, Monat Juni).

Bezugnehmend darauf entscheidet die LG über ihre Mannschaftsaufstellung.
Jeder LG bleibt es vorbehalten, ihre Mannschaft auszuwählen, wobei sämtliche Hunde bei der
vorangegangenen LG-Ausscheidungsprüfung, der LG-FCI-Qualifikation oder an einer anderen,
von der LG organisierten überregionalen Prüfung die Bewertung "V" oder "SG"
sowie im Schutzdienst "TSB ausgeprägt" erreicht haben müssen.

Angekörte Hunde erhalten bei gleichem Ausscheidungsergebnis den Vorzug.

Je LG können bis zu 2 Ersatzhunde gemeldet werden. Beim Ausfall eines Hundeführers kann kein
anderer Führer als Teilnehmer zugelassen werden.



ansehenansehenInformationen zum WUSV – Universalwettbewerb

Informationen zum WUSV – Universalwettbewerb

Sachsens Hundesportler sind aufgerufen zur Teilnahme WUSV-Universal-WM

Die LG Sachsen kann einen Teilnehmer zur WUSV-Universal-WM melden.
Um als Teilnehmer an der WUSV-Universal-WM teilnehmen zu können
müssen nachfolgende Voraussetzungen erfüllt werden.
 
• Für den angemeldeten Hund muss HD und ED-Befund vorliegen.
• Teilnahme an mindestens einer und maximal zwei LG-Veranstaltungen Leistung und Zucht.
• Teilnahme an mindestens 1 OG-Schau, 2x LG-Schau und/oder BSHZ-Schau,
VDH-Schau, bzw. auf der Vorjahres WUSV-Univ.-WM teilgenommen.
• OG-Prfg, 2 LG-Prfg. FCI -, LGA -, 7- Länderwettkampf und /oder BSP /WM-Prfg. bestanden.

 
Die Voraussetzungen müssen im Vorjahr von Januar bis Dezember erfüllt worden sein.

 
Die ersten 5 Teilnehmer des SV mit den höchsten Punktzahlen vertreten den SV bei der
WUSV-Universal-WM. Die Mannschaft soll aus drei Rüden und zwei Hündinnen bestehen.
Die letzte Entscheidung über die Auswahl der Teilnehmer obliegt dem BZW, dem BAW
und dem Mannschaftsführer. Die Punktvergabe wird nach folgendem Muster bewertet:

 
Prüfungen: IPO 3
  OG-Prfg. LG-Prfg. BSP-Prfg. WM-Prfg.
V = 5 Punkte 10 Punkte 20 Punkte 30 Punkte
SG = 4 Punkte 9 Punkte 19 Punkte 29 Punkte
G = 3 Punkte 8 Punkte 18 Punkte 28 Punkte
B = 2 Punkte 7 Punkte 17 Punkte 27 Punkte


Schauen:
  OG-Schau LG-/VDH-Schau BSZS WUSV-Univ-WM
V = 5 Punkte 10 Punkte 20 Punkte 30 Punkte
SG = 4 Punkte 9 Punkte 19 Punkte 29 Punkte
G = 3 Punkte 8 Punkte 18 Punkte 28 Punkte


Punkteschlüssel:
Die erreichten Punkte in der Leistung werden mit 0,75 multipliziert
und die auf den Schauen erreichten Punkte mit 0,25:

3x OG-Prfg: 1x V, 1x SG, 1x G 12 Punkte
1x LG-Prfg. SG 9 Punkte
1x BSP SG 19 Punkte
Gesamt 40 Punkte x 0,75 = 30 Punkte

4x OG-Schau: 3x V, 1x SG 19 Punkte
1x LG-Schau V 10 Punkte
1x BSZS SG 19 Punkte
Gesamt 48 Punkte x 0,25 = 12 Punkte
Insgesamt 42 Punkte


Bei Meldungen und eventuellen Fragen bitte bis Mitte Dezember den LG-Ausbildungswart kontaktieren.
Aus den eingegangenen Meldungen werden der jeweils beste Rüde sowie die beste Hündin an den SV gemeldet.
Meldeformulare können beim LG-Ausbildungswart angefordert oder von der LG-Homepage heruntergeladen werden.

ansehenansehenFormulare

Formulare der Landesgruppe Sachsen

neue Prüfungsordnung ab 2019
Checkliste zur Durchführung von Prüfungsveranstaltungen
Meldeschein für LG-Leistungsveranstaltungen
Meldeschein für OG-Prüfungsveranstaltungen
Anmeldung zum WUSV-Universal-Wettbewerb
Anmeldung zum Neuerwerb der Übungsleiterlizenz
Anmeldung zur Verlängerung der Übungsleiterlizenz
Terminschutzantrag OG-Prüfung
Anmeldung OG-Pokalkampf
Anfrage Schulung / Seminar

 

 

 

Leistungsprüfungen der LG Sachsen

ansehen
27.04. - 28.04.
LG - FCI - Qualifikation und LG - JJM
Plauen

 
Anschrift:OG Höhensportpark Plauen
Am Galgenberg
08527 Plauen
Meldestelle:LG-Ausbildungswart
Meldeschluss:15.04.2019
  
ansehen
09.08. - 11.08.
LG - Ausscheid LGA
Reichenbach / OL

 
Meldestelle:LG-Ausbildungswart Gerald Claus
Fax: 03737 - 40475
Email: gerald.claus@gmx.de
Meldeschluss:29.07.2019
  
15.09.
LG - Frauenpokal
Torgau

 
Meldeschluss:09.09.2019
  
ansehen
12.10. - 13.10.
LG - Fährtenmeisterschaft

 
Meldestelle:LG - Ausbildungswart Gerald Claus
Fax: 03737 - 40475
Email: gerald.claus@gmx.de
Meldeschluss:30.09.2019
  

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Verein für Deutsche Schäferhunde (SV) e.V.   Landesgruppe Sachsen      Datenschutz   Impressum